Heilpflanzennachmittage im Schulgarten der Freien Waldorfschule

Home/Seminare/Heilpflanzennachmittage im Schulgarten der Freien Waldorfschule

Ein Nachmittag für Jung und Alt um Pflanzen unter ganz verschiedenen Gesichtspunkten zu betrachten. Einblicke in die große Schatzkiste der Natur.

Traditionelle Hausmittel mit Inhaltstoffen und Wirkweisen ergründen und praktisch anwenden. Sie werden Pflanzen entdecken, kennenlernen und selbst erforschen – nehmen Sie Ihre Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand!

Termine

Immer Mittwochs, immer ab 15:30 Uhr

22.02.2017 Frühlingskuren– stoffwechselanregende Heilpflanzen: Brennnessel, Löwenzahn und Giersch
01.03.2017 Schützende Salben – Gänseblümchen und Ringelblume: Eine Salbe herstellen
29.03.2017
Kraftquelle Wald – Wahrnehmungsübungen und  Baumbetrachtungen
05.04.2017 Die Kraft der Bäume – Birke und Holunder: Baumbetrachtungen, das Wesen verstehen lernen
26.04.2017 Wildkräuterpesto- Frühlingskräuter sammeln und verarbeiten: Ein Pesto herstellen
03.05.2017 Freiheit für die Atemwege – Spitzwegerich und Thymian: Einen Erdkammerhonig herstellen
10.05.2017 Die Heilkraft der Bäume – Weißdorn und Linde: Einen Herzwein herstellen
12.07.2017 Heilpflanzen zur Entspannung – Gänsefingerkraut und Melisse: Einen Heilpflanzenölauszug herstellen
19.07.2017 Frauenkräuter –Salbei, Rotklee, Johanniskraut, Mutterkraut, Schafgarbe, eine Tinktur herstellen
20.09.2017 Stärkung der Abwehrkräfte – Sonnenhut und Kaputinerkresse: Eine Tinktur herstellen
 27.092017 Lebenskräfte stärken–Rosmarin:  Ein Rosmarinhydrolat in einem Kupferdestillier und Rosmarinsalz herstellen
 11.10.2017 Kraftvolle Beeren – Weißdorn und Hagebutte: Likör für ein fröhliches Herz
18.10. 2017 Die Kraft der Früchte- Eberesche, Apfel, Birne, Quitte: kulinarische Freuden
 08.11.2017 Das Wesen der Bäume – Eiche und Schlehe: Eine Eichelmehlmaske herstellen
15.11. 2017 Kraftvolle Wurzeln – Zwiebel, Beinwell, Meerrettich, Senf: Praktische Anwendung
22.11. 2017 Den Wärmesinn anregen- Rosmarin, Wacholder, Ingwer: Ein wärmendes Massageöl herstellen
06.12.2017 Organpflege im Jahreslauf – Gesundheitsvorsorge mit Naturkraft: Im Rhythmus unserer Organe
13.12.2017 Reinigendes Räucherwerk – Beifußkraut, weißer Salbei, Wacholder. Eine Räuchermischung herstellen

 

Infoblatt (PDF) hier downloaden: Talhof-Termine Heilpflanzennachmittage

Wann und Wo: Wir treffen uns jeweils um 15.30 Uhr im Schulgarten der Freien Waldorfschule,

Ziegelstraße 50, 89518 Heidenheim an der Brenz, Deutschland

Kosten: Teilnehmerbeitrag pro Erwachsenem 22,- Euro incl. Materialkosten. Kinder sind frei und herzlich willkommen.

 

Bitte melden Sie sich für eine bessere Planung an:
Telefonisch unter Tel.: (07321) 35 34 74 oder per E-Mail bei francabauer@cairntara.de

2017-06-06T14:27:35+00:00