Geomantisch-mythologische Reisen in Irland

Auf diesen Reisen werden wir gemeinsam die inspirierenden Landschaften Irlands entdecken. Am äußersten Rand Europas gelegen ist Irland reich und vielfältig an lieblichen oder wilden Tälern, an wunderschöne moosbehangene Bäumen, an dunstigen Torfmooren, an schimmernden grünen Wiesen, schroffen Berggipfeln, zerklüfteten, atlantikgeformten Buchten, sauberen weißen Stränden…sowie den oft so selbstverständlich in der Landschaft eingebetteten Dolmen, Menhire und Steinkreisen. Die „50 shades of Green“ und die einzigartigen, ursprünglichen Landschaftstypen lassen uns wieder näher mit der Natur und ihre Wesenheiten in Kontakt kommen. Der Schleier zwischen den Welten scheint offener, das Licht der Landschaft sanfter. Die westliche Insel Europas zeigt ihre keltischen und urnordischen Wurzeln, die unmittelbar erlebt werden können.

Neben der Vermittlung der Kultur und Geschichte Irlands mit ihren alten Götter- und Heldensagen wollen wir in unserer gemeinsamen Zeit den Kontakt zu Stein- und Felsformationen sowie zu Bäumen aufnehmen. Die Naturelemente und die Naturwesenheiten werden uns begleiten. Den Blick auf das Wesenslicht der ortstypischen Kraft zu richten und diese zu erkennen ist unser Anliegen.

Kommen Sie mit auf die Insel, von der es heißt, dass der leuchtende Mantel der heiligen Brigid sie einst erschaffen hat – entdecken Sie Irland.

Ein Reisebericht der letzten Irland Reise: Sommersonnenwende am 21.06.2019 auf Hill of Uisneach

Aktuelle Mythologisch-geomantische Reisen in Irland:

Der wilde Südwesten Irlands

Küstenwanderungen, Zeitzeugen der Megalihkultur, ursprüngliche Zauberwälder,  Naturmeditationen,
ehrwürdige Heiligtümer und  Kulturgeschichte des alten Irlands
Termin: 23.09. – 30.09.2019

Seminarleitung: Franca Bauer
Seminarzeiten: 1 Woche, tägliche Ausflüge und Erkundungen
Seminarort: Irland, Südwestküste, Haus in der Nähe von Batry

Unsere Leistungen:
Reisepreis inklusive Unterbringung mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension, Lunchpakete,
4 Abendessen, persönliche Reisebroschüre, alle Ausflüge inclusive Eintrittsgelder, Bootstour und Reiseleitung.

Unterbringung im Doppelzimmer: 990,-Euro

Einzelzimmerzuschlag: 150,- Euro

Fragen? Anmerkungen? Nehmen Sie Kontakt auf: FrancaBauer@Cairn-Elen.de

Alle Informationen zur Reise

PDF zum Download

Reisebericht: Sommersonnenwende am 21.06.2019 auf Hill of Uisneach