Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Traditionelle Heilweisen  – Gesundheitsvorsorge mit den Kräften der Natur

In dieser Woche möchte ich mein Erfahrungswissen über die Gesundheitsvorsorge aus der Schatzkiste der Natur und traditionelle Heilweisen weitergeben. Heilpflanzenkunde wird unter verschiedenen Sichtweisen betrachtet. Volksheilkunde, Signaturenlehre, Überlieferungen und Geschichten der Heilpflanzenkunde werden mit neuen Erkenntnissen der Phythotherapie mit Inhaltsstoffe und Wirkweisen verbunden. Vermittelt wird eine Vielfalt an praktisches und theoretisches Wissen und ist gleichzeitig ein Fest für die Sinne.

Im Zentrum steht eine Salbenkochzeremonie im Julivollmond, aus einer alten überlieferten Rezeptur. Die Kräfte der Elemente, Stoff und Geist der Steine und Pflanzen, Lieder, Licht und Kraft verbinden sich während der Zeremonie im Kupferkessel auf dem Feuer zu einer einzigartigen, wirksamen Heilsalbe. Gemeinsam gewirkt und gewoben kann die Salbe anschließend für die individuellen Anliegen aller Beteiligten verwendet werden.

Ebenso werden wir Salben, Balsame, Cremes, Badeessenzen und Tinkturen alle aus natürlichen Rohstoffen, Heilpflanzen und Edelsteinen herstellen. Fundierte Kenntnisse der Pflanzenöle, verschiedene Heilpflanzenölauszügen, wässerig-alkoholische Auszüge und Blütenwässer in der Kupfer-Destille werden vermittelt.

Ziel ist es die eigene Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand nehmen zu können und dafür gute Grundlagen schaffen. Diese Tage eignen sich für Jung und Alt, Mutter und Tochter und allen Menschen, die an den Heilkräften der Natur interessiert sind.

Ziel ist es die eigene Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand nehmen zu können und dafür gute Grundlagen schaffen.

Diese Tage eignen sich für jung und alt, Mutter und Tochter und allen Menschen, die an den Heilkräften der Natur interessiert sind.

Seminargebühr: € 580,- incl. Materialkosten und ausführlichem Skript zzgl. Unterkunft/Verpflegung

Alle Hausmittel und Naturkosmetik, die wir herstellen, können Sie mit nach Hause nehmen:

2 verschiedene Heilöle, mit Ringelblume und Gänsefingerkraut

2 Salben mit Gänseblümchen und Thymian

1 Creme mit Rosenblüten

1 basisches Blüten – Badesalz

2 alkoholische Auszüge aus Schafgarbe und Frauenmantel

2 Hydrolate aus Rosmarin und Pfefferminze

1 Kräuteressig (Essig der vier Diebe)

 

Mitbringliste:

Schreibsachen, Sitzgelegenheit für draußen, festes Schuhwerk, angemessene Kleidung, Wolldecke, Mörser (wer hat!) Gefäße (für Salbe), Korb, scharfes kleines Küchenmesser, Holzbrettchen, Tasse und was ihr sonst so braucht.

 

Seminarort: Odenwald, Böllstein

 

Exkursionen zum Sammeln von Wildkräutern und Heilpflanzen werden in der unmittelbaren Umgebung von Böllstein stattfinden.

Mitbringliste:

Schreibsachen, Sitzgelegenheit für draußen, festes Schuhwerk, angemessene Kleidung, Wolldecke, Mörser (wer hat!) Gefäße (für Salbe), Korb, scharfes kleines Küchenmesser, Holzbrettchen, Tasse und was ihr sonst so braucht.

 

Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren,

 

beste Grüße, Franca Bauer

 

Heilpflanzenzeit Bildergalerie